Kirche St. Peter

Erstmals wird die Kirche zu St. Peter um 1209 urkundlich erwähnt. Um 1460 erfolgte ein spätgotischer Umbau. 1885 bis 1887 wurde sie durch Architekt August Hardegger ein weiteres Mal, jetzt im neugotischem Stil, umgebaut. Das damals neu errichtete dreischiffige Langhaus wurde 1960 modern umgestaltet. Die heutige Ausstattung ist anlässlich der Renovation 1995/96 geschaffen worden.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0